Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Donnerstag, 4. März 2010

Pretty In Pink



Pink, rosa, rosè, rosig, altrosa, mauve, hellrot nennt es wie Ihr wollt. Ich entlüfte meinen Stoffschrank und trenne mich von einigen Prinzessinnengeweben. Denn, 2 Schuß, 2 Treffer - kein Mädchen. Also wech, mit den gehüteten Lieblingsstoffen. Hier die ersten drei Tunikas. Sommerliche Kleidchen zum Mitwachsen, an den Schultern geknotet. Man kann es über einer Hose tragen oder ein T-Shirt drunter ziehen. Mit Lackschuhen zum Muttertag oder Chucks an allen Tagen. Mitwachsend, multikombinierbar und bequem.

Die Kleidchen (Gr. ca. 128, flexibel änderbar)
heißen Mariella, Lily (verkauft) und Anouk.

    
                                               

Kommentare:

  1. Echt süß die Drei!!! Welche Größe haben sie denn?

    LG
    WohnSchwester

    AntwortenLöschen
  2. Hi Wohnschwester, danke. Die Kleidchen sind auf Größe 122/128 zugeschnitten. Allerdings wächst man gut rein und nur langsam raus. Und enger, kürzer, Volant wech ist eh immer möglich ;) Ahoi, AnnaCloud

    AntwortenLöschen
  3. Das hätte ich gerne in meinem Schrank. Johanna.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Johanna, es tut mir schrecklich leid. Das Kleidchen Lily ist schon vergeben. Eine kleine Lily hat es dringend gebraucht. Aber ich bin sicher, wir finden für Dich einen mindestens so schönen Stoff und dann ist Dein Kleid so gut wie fertig!

    AntwortenLöschen