Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Donnerstag, 1. April 2010

Rückblick auf März 2010


(übernommen von Frau Hoppenstedt)
und umgebaut für AnnaCloud

GELESEN/read: "The Complaints" by Ian Rankin
GESUNGEN/performed: Die Weltraummaus  "Space mouse"
GEHÖRT/listened to: Wildebeests
GESEHEN/seen: nicht mal das Sandmännchen 
Not even Kids Lullaby TV Programm
GETRUNKEN/any drinks?: CocaCola
GEGESSEN/meals: Koteletts à la Navigator, selbstgemachte Butter auf ultrafrischem Brot, Sauerbraten (vom Navigator)
GEKOCH/cooked: by AnnaCloud and The Navigator
GEFREUT/happy about: dass es nun abends viel länger hell ist
the longer days
GEKNIPST/pictured: viel Genähtes, schöne s/w Bildchen von den Kids
sewed stuff, nice b/w-pictures of the kids
GELACHT/laughed: Tränen! über eine Frau, die mich nach der genauen Uhrzeit fragte, als ich grad mit mehren Einkaufstaschen in den Händen und auf den Schultern und einem großen Weidenzweig unterm Arm aus dem Supermarkt wankte.
to tears! about a woman who asked me what time it is, while I left the supermarket with lots of heavy shopping bags in my hands and on my shoulders and some flowers in my hands aswell.
GEÄRGERT/bothered: kaum, nix, was der Rede wert wäre
nothing really surprisingly
GENÄHT/sewed: Taschen, Täschchen, Shirts, Kleider, Schals, Mützen, Pimpzeug, Elefant, Osterdekohühner
Bags, big ones and small ones, shirts, dresses, scarfs, hats, pimpstuff, elephant, easter deco chicken
GEKAUFT/bought: Frühlingsschuhe für PirateCloud und das Eichen
Spring shoes für PirateCloud and the Eggy
GESPIELT/played: Astronauten im Spaceshuttle, im Park und auf dem Spielplatz, viel draußen endlich wieder
Astronauts in a spaceshuttle, in the park, on the playgrounds, actually at last a lot outdoor
GEFEIERT/party: jetzt, wo ich drüber nachdenke, tatsächlich zu wenig :)
Cannot remember. Not enough obviously!

Und wie war Euer März? How was your march?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen