Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Dienstag, 4. Mai 2010

Fahrradkörbchenutensilotragebeutel

PirateCloud hatte am Sonntag ein Date. Und er wollte ihr gern ein Geschenk mitbringen. Süßigkeiten? Blumen? Süßigkeiten? Blumen? "Wo bekomme ich Blumen her, Papa?" Als der Navigator vorschlug, auf dem Weg dorthin welche zu pflücken, entschied PirateCloud sich für Süßigkeiten. "Ach nöö, Papa, ich möchte keine Blumen pflücken. Die sollen lieber weiter dort leben, wo sie stehen." Rumms!!! "Autsch" - das war ich, ich bin vom Stuhl gekippt und hab mir dabei auf die Lippe gebissen.

Und als die kleinen Weingummibeutelchen immer durch das Gitter vom Fahrradkörbchen fielen und der Mini sich noch im Mittagsschnarch befand, da hockte sich Mama schnell hinter die machine. "Mama, es darf nix rausfallen und man muss es ein bißchen krempeln können und man muss es mitnehmen können uund es muss wasserdicht sein  und es muss was blaues dran sein...............................

Kommentare:

  1. WOW!!!
    Wenn das nicht mal klasse ist, dann hab ich auch keine Ahnung!!
    Zauberhaftes Design mit gaaaaanz viel Funktion. Wirklich klasse.
    Alles Liebe, Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Schööön! Echt eine tolle Idee! Gibt es den auch in groß???

    LG
    WohnSchwester

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Wohnschwester, Du bringst mich da auf eine Idee: In der Größe für einen Supermarkteinkaufswagen wär's praktisch...

    AntwortenLöschen
  4. ...und es ist fantastisch geworden !
    Wow ...
    Liebe Grüsse Anette

    AntwortenLöschen